Sie sind hier: Startseite Die Teilbereiche

Die Teilbereiche

Die Strukturierung des Modulangebotes im Optionalbereich nach verschiedenen Teilbereichen dient zum einen der besseren Orientierung im elektronischen Vorlesungsverzeichnis, in welchem zu jedem Kern- sowie Zwei-Fach-Bachelorstudiengang die Teilbereiche unter der Überschrift "Optionalbereich der Bachelorstudiengänge der Philosophischen Fakultät" sichtbar sind. Das konkrete Modulangebot wird unter den jeweiligen Teilbereichen aufgeführt. Diese Struktur des Optionalbereiches zielt zum anderen darauf ab, die Organisation der Optionalmodule hinsichtlich interessanter Angebote zur fachübergreifenden Schlüsselkompetenzbildung (bspw. Medien-, Methoden- oder Handlungskompetenz) zu verbessern.

Die konkreten Modulangebote gliedern sich nach den folgenden fünf Teilbereichen auf:

  1. Internationale Kompetenz: Fremdsprachen und Interkulturalität,
  2. Transdisziplinarität: Theorien- und Methodenbildung,
  3. Professionalität: Berufsfeldorientierung und Praxisbezug,
  4. Kompetenz und Performanz: Soft Skills,
  5. Zivilgesellschaftliches Engagement.

Ganz besonders möchten wir außerdem auf unsere neuen praxisnahen Werkstattmodule hinweisen. Diese beinhalten interessante Veranstaltungen und fachübergreifende Projekte.

Wichtiger Hinweis: Das Modulangebot im Optionalbereich wird semesterweise organisiert, d.h. die konkreten Lehrangebote können von Semester zu Semester wechseln. Dies bedeutet auch, dass es grundsätzlich keine Gewährleistung dafür gibt, dass bestimmte aktuell angebotene Module auch noch in künftigen Semestern existieren, auch wenn sich das Dekanat der Philosophischen Fakultät darum bemühen wird.

Artikelaktionen